2007

Auch die diesjährige dritte Austragung des nationalen Polizei-Eishockey-Turniers um den Swiss-Cup in Dübendorf war ein voller Erfolg. Nachdem die Genfer im vergangenen Jahr wegen Spielermangel kurzfristig absagen mussten, waren sie dieses Jahr wieder mit von der Partie. Erstmals beteiligte sich auch das Team Ticino. In den Gruppenspielen setzten sich wie erwartet die vier Favoriten durch. Im ersten Halbfinal musste der Sieger im Penaltyschiessen ermittelt werden, welches die Kantonspolizei Graubünden gegen die Kantonspolizei Zürich für sich entschied. Im zweiten Halbfinal siegte der Vorjahressieger Stadtpolizei Bern gegen die Stadtpolizei Zürich. Im kleinen Final der beiden Zürcher Teams bezwang die Stadtpolizei ihre Kollegen von der Kantonspolizei. Im hochstehenden Final konnte die Stadtpolizei Bern gegen die Kantonspolizei Graubünden ihren Vorjahressieg wiederholen.

Infolge der Europameisterschaft 2009 findet die vierte Swiss-Cup Austragung erst im Jahr 2011 statt. 

<< 2005          2011 >>

   

Mitgliederbereich  

   
© ehc kapo zurich