2011

Die vierte Austragung des Swiss-Cup fand in Wetzikon statt. Leider musste die Stadtpolizei Zürich ihre Anmeldung wieder zurückziehen und die Kantonspolizei Bern kam (wegen der zwei Wochen zuvor ausgetragenen WM) mit einer zweiten Garnitur, trotzdem war das Turnier wiederum ein voller Erfolg. Innerhalb der beiden Gruppen war das Niveau jeweils in etwa gleich hoch, der EHC Kantonspolizei Zürich startete als Gruppenzweiter in die Halbfinals, der EHC Kantonspolizei Zürich Flughafen war nach dem ersten Spieltag sogar Gruppensieger! Diese beiden Teams bestritten denn auch das Halbfinale gegeneinander, die andere Paarung lautete Kantonspolizei Bern gegen Kantonspolizei Graubünden. Als Sieger aus diesen jeweiligen Spielen standen sich dann der EHC Kantonspolizei Zürich Flughafen und der EHC Kantonspolizei Bern im kleinen Finale bzw. der EHC Kantonspolizei Zürich und der EHC Kantonspolizei Graubünden im grossen Finale gegenüber. Turniersieger wurde nach einem spannenden, hochstehenden Finale der EHC Kantonspolizei Graubünden. Dritter wurde der EHC Kantonspolizei Zürich Flughafen.

<< 2007          2013 >>

   

Mitgliederbereich  

   
© ehc kapo zurich